Wenn wir uns treffen lernen wir auch wichtiges – und lernen neue Perspektiven kennen und Wissen, das in der Schule viel zu kurz kommt.

Im Spoken Word Workshop mit der Initiative Perspektivwechsel e.V.   arbeiteten wir drei Stunden lang zur Geschichte des antikolonialen Widerstands in Kamerun und diskutierten über die verschiedenen Strategien. In einer interaktiven Geschichtswerkstatt arbeiteten wir mit Comics, die es auch schon bald als Broschüre gibt. Die Atmosphäre war super und die Diskussion haben Spaß gemacht.